Postdoc – Stellenangebote, Bewerbung & Karriere

Hochschul-Job.de für Postdoc-Jobs und- Stellenangebote

Hochschul-Job.de ist eine Meta-Suchmaschine für Jobs in Wissenschaft und Forschung. Täglich durchsucht Hochschul-Job.de zahlreiche wissenschaftliche Einrichtungen nach freien Stellenangeboten und filtert diese nach Position und Fachgebiet. So können Sie mit nur wenigen Klicks nach freien Stellen für Postdocs, Doktoranden oder Wissenschaftlichen Mitarbeitern filtern.

Postdoc-Stellen suchen

Neben Stellenangeboten für Professuren und Doktoranden ist das Angebot für die weiterführende Wissenschaftskarriere wie Juniorprofessuren und Postdoc selektiert. Insbesondere Hochschulen haben zahlreiche Jobangebote für wissenschaftliche Mitarbeiter und Doktoranden, sodass, wenn Sie im Filter ein Häckchen bei Post-Doc und Wissenenschaftlicher Mitarbeiter setzen, bis zu mehreren hundert Stellenangeboten angezeigt bekommen.

Postdoc – Qualifikation und Bewerbung

Der Postdoc ist kein offizieller akademische Grad, sondern gilt in erster Linie als Bezeichnung für eine Karrierestufe in der Wissenschaft. Wie dem Wortlauft der Bezeichnung zu entnehmen ist, besitzt die Person bereits einen Doktortitel. Stellenangebote sind häufig auf den Internetseiten der Fakultäten oder des Lehrstuhls ausgeschrieben und der Bewerbungsprozess kann von Universität zu Universität und Lehrstuhl zu Lehrstuhl unterschiedlich sein. Doch in der Regel handelt es sich um einen gewöhnlichen Bewerbungsprozess mit Anschreiben, Lebenslauf und Interviews mit dem zukünftigen Vorgesetzten. Gute Aussichten auf eine Anstellung haben in der Regel diejenigen, die eine sehr gute oder ausgezeichnete Dissertation vorweisen können und möglicher Weise bereits erfolgreich in angesehenen Wissenschafts-Journals publiziert haben.

Postdoc – Gehalt/Vergütung

Die meisten Postdocs befinden sich in einem Anstellungsverhältnis mit der Universität und erhalten einen Vertrag als wissenschaftlicher Mitarbeiter der nachdem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) vergütet wird. Die höhe des Gehalts hängt primär von der vertraglich festgelegten Arbeitszeit sowie der tariflichen Einstufung ab.Normalerweise werden Postdocs wie auch Promovenden in die Stufe TV-L E13 eingeordnet. Die Arbeitszeit variiert von 50 Prozent über 67 und 70 Prozent bis zu 100 Prozent einer Vollzeitstelle die gewöhnlich bei 39 Wochenstunden liegt. Je nach Erfahrung bzw. Anzahl der Jahre die ein Forscher bereits einen Tarifvertag besitzt, kann das Gehalt nochmals höher oder niedriger ausfallen. In der Stufe E 13 im ersten Jahr (also ohne Erfahrung) entspricht das einem monatlichem Bruttogehalt von ca. Euro 1.700,- bis 1.800,-. Bzw.1.100 – 1.200 Euro netto in Steuerklasse 1.

⟹ Gehaltsrechner des öffentlichen Dienst

Postdoc – Aufgaben

Das Aufgabensprektrum ist sehr vielseitig und deckt sich zum Teil mit dem eines Doktorranden. Primäre Rolle sollte die Forschung darstellen. Häufig gehören aber auch administrative Aufgaben, die Lehre sowie die Betretung von Bachelor- und Master-Arbeiten zum Arbeitsalltag. Im Rahmen der Forschungsaufgaben fließt ein signifikanter Teil der Arbeitszeit in die Erstellung von Essays mit dem Ziel der Publikation in renommierten Wissenschafts-Journal.